#TAG 5

Top jobs

Die Idee

In dem Kartenspiel „Top Jops“ arbeiten 32 Berufe um die Wette. Für jeden Job wurden verschiedene Eigenschaften gesammelt.

Doch 4 Karten sind noch frei! Überlege dir 4 Berufe, die noch nicht im Spiel vertreten sind und die dich interessieren.

Dein Top Jobs Berufe-Quartett

Die nächste Aufgabe ist eigentlich ein Kinderspiel! Aber bevor du mit anderen damit zocken kannst, gestalte es erst fertig.

in der Box findest du dafür:

• 28 Quartett-Karten

• 4 leere Quartett-Karten

Das Bild

Suche im Internet oder in einer Zeitschrift nach einem passenden Bild. Schneide es aus und klebe es auf die Karte. Oder du zeichnest selber - am besten mit einem wasserfesten Stift, z.B. einem Edding.

Infos sammeln

Recherchiere im Internet oder frage eine Person, die deinen gewählten Beruf gelernt hat. Vielleicht deine Eltern, Familie oder Freunde*innen?

 

  • Wie ist die genaue Berufsbezeichnung?

 

  • Wie viel wird im Durchschnitt verdient?

 

  • Wie viele Unternehmen gibt es in Deutschland, bei denen gearbeitet werden könnte?

 

  • Seit wann gibt es den Beruf überhaupt?

 

Trage alles in den freien Karten ein!

 

 

Punkte verteilen

Wenn du dich über den jeweiligen Beruf informiert hast, geht es um die Talente, die in dem Beruf gebraucht werden. Verteile Punkte von 0 (wird gar nicht gebraucht) bis 100 (wird unbedingt gebraucht).

 

  • Stärke: Wie viel körperliche Stärke wird gebraucht? Bist du in diesem Beruf oft draußen, bewegst dich und musst schwer tragen? Dafür gibt es viele Punkte.

 

  • Geschicklichkeit: Hier gewinnt, wer im Beruf besonders knifflige, handwerkliche Probleme löst.

 

  • Genauigkeit: Dabei zählt jedes Detail! Hier muss man sehr gründlich sein und ganz exakt arbeiten.

 

  • Kreativität: Wer immer neue Ideen braucht, liegt in dieser Kategorie vorn. Das sind nicht nur Künstler*innen sondern z.B. auch Köche und Köchinnen oder

         Modedesigner*innen.

 

Funfact

Wenn du etwas besonders Witziges oder Interessantes über den Beruf gefunden hast, notiere es als „Funfact!“ auf der Karte.

 

Spielen

Jetzt ist dein Spiel vollständig! Die Spielanleitung findest du im Berichtsheft.